Mein Wald. Meine Geschichte
#meinwaldmoment

Wien, 16. Juni 2018 – Unter dem Motto „Mein Wald. Meine Geschichte“ wollten wir wissen, was der heimische Wald für die Österreicherinnen und Österreicher bedeutet. Von 23. April bis 5. Juni (Weltumwelttag) 2018 hat PEFC Austria waldbegeisterte Personen eingeladen ein Waldmotiv mit dem Hashtag #meinwaldmoment auf Instagram zu posten. Die Einreichungen können sich sehen lassen! Aus über 860 Motiven ermittelte die Fachjury die drei Siegerbilder. Wir freuen uns über die Begeisterung für den heimischen Wald und eine nachhaltige Waldbewirtschaftung. Die Preisträger dürfen sich über attraktive Preise freuen.

 

Das sind die Gewinner

1. Platz PEFC Austria Fotowettbewerb, Begegnung, @justanotherfotografer, Copyrigt: PEFC Austria/justanotherfotografer

1. Platz

Das Siegerbild „Begegnung“ von Marlies Schnabel – @justanotherfotografer beschreibt den Moment in den man nach getaner Arbeit, zufrieden das Ergebnis betrachtet. Aufgenommen wurde das Motiv in Lassnig in Niederösterreich. Wir gratulieren ganz herzlich!

Die Siegerin des PEFC Austria Fotowettbewerbs darf sich über eine SONY Alpha 6000 inkl. 32 GB Speicherkarte freuen.

 

 

2. Platz PEFC Austria Fotowettbewerb 2018, Es hat geschneit, ©bernhardschieder, Copyright: PEFC Austria/ bernhardschieder

2. Platz

Mit dem Motiv „es hat geschneit“ sichert sich Bernhard Schieder – @bernhardschieder den zweiten Platz. Der Waldspaziergang mit seiner Tochter hat uns einfach überzeugt. Entstanden ist der Schnappschuss in Steinbüchl. Ein sehr gelungenes Foto.

Der Zweitplatzierte erhält von uns für seine Einreichung ein Wohlfühl‐Zirben‐Package mit wertvollen PEFC‐zertifizierten Produkten aus Zirbenholz.

 

 

 

3. Platz PEFC Austria Fotowettbewerb 2018, Grüner See, @karolineraisphotography, Copyright: PEFC Austria/karolineraisphotography

3. Platz

Auf Platz drei schaffte es Karoline Rais – @karolineraisphotography mit ihrem eingereichten Motiv „Grüner See. Aufgenommen in der Steiermark zeigt das Bild ein Naturschutzgebiet zu dem der Grüne See und die umgrenzenden Tannenwälder zählen. „Mit Abstand eines der schönsten Naturphänomene die Österreich zu bieten hat,“ so die Fotografin. Gratulation!

Die Drittplatzierte erhält von uns ein Grill-Package bestehend aus PEFC‐zertifizierter Grillkohle und Waldbier, Jahrgang 2017 „Wilde Kirsche“.

 

„Ziel des Fotowettbewerbs ist es, auf die Bedeutung der österreichischen Wälder und eine nachhaltige Waldbewirtschaftung hinzuweisen. Der PEFC Austria Fotowettbewerb hat uns ein tolles Feedback eingebracht. Der Wald mit seiner Nutz-, Schutz- Wohlfahrts- und Erholungsfunktion begeistert. Wir freuen uns sehr über die mehr als 860 Einreichungen und dem großen Interesse“, zeigt sich DI Gerhard Pichler, Geschäftsführer von PEFC Austria über die Aktion „Mein Wald. Meine Geschichte“ begeistert.

 

Kriterien und Fachjury

Die Jury setzte sich aus einem Gremium von PEFC Austria (Obmann, Geschäftsführung), ausgewählten Stakeholdern wie beispielsweise dem Waldverband Österreich, dem Umweltdachverband als auch weitere Forstexperten und Branchenkennern zusammen.

Prämiert wurden die besten drei Fotos. Als Bewertungskriterien wurden Themenbezug, Kreativität und Originalität der Foto Idee sowie Fotografische Umsetzung definiert. Darüber hinaus qualifizierten sich die Gewinnerbilder als auch Platz vier und fünf für den internationalen Foto-Wettbewerb von PEFC „Experience Forest. Experience PEFC“.

 

4. Platz PEFC Austria Fotowettbewerb 2018, Schnupper, @julianradwildlife, Copyright: PEFC Austria/julianradwildlife

4. Platz

Rang vier belegt Julian Rad  – @julianradwildlife mit „Schnupper“ , welches ein Eichhörnchen beim beschnuppern einer Tulpe ablichtet. Ein toller Schnappschuss von einem Waldbewohner. Wir gratulieren zu dieser einzigartigen Aufnahme und freuen uns über die Einreichung!

 

 

 

 

5. Platz PEFC Austria Fotowettbewerb 2018, Bergseeidylle, @photovoxi, Copyright: PEFC Austria/photovoxi

5. Platz

Silvia Vogg – @Photovoxi sichert sich den fünften Platz und wird damit ebenso für den internationalen Wettbewerb nominiert. Das Motiv „Bergseeidylle“ stammt aus dem Salzkammergut. Es zeigt den hinteren Langbathsee nähe Ebensee in Oberösterreich und gewährt einen Blick auf das Höllengebirge, Brunnkogel und Hochleckenhaus. Gratulation!

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle weiteren Einreichungen des österreichischen Fotowettbewerbs „Mein Wald. Meine Geschichte“ gibt es auf Instagram unter #meinwaldmoment!

 

Internationaler Fotowettbewerb

Nach dem österreichischen Fotowettbewerb geht es in die zweite Runde: Es werden die zwölf besten internationalen FotografInnen gesucht und auf der PEFC Forest Certification Week im November präsentiert werden.

  • Als Hauptpreis stellt PEFC International eine Reise nach Genf inkl. Teilnahme an der „PEFC Forest Certification Week“ oder einem Geldpreis in Höhe von 3000 CHF zur Verfügung.
  • Die besten zwölf Fotos werden auf der „PEFC Forest Certification Week 2018“ im Mövenpick Hotel in Genf, im November 2018 und eventuell an weiteren Orten weltweit öffentlich ausgestellt.
  • Zusätzlich sichern sich die besten zwölf Motive eine Fixplatzierung im PEFC-Fotokalender 2019!

Es bleibt spannend! Neben Österreich nehmen 15 weiter PEFC-Mitglieder an dem internationalen Wettbewerb teil. 12.000 Fotos wurden bei nationalen Wettbewerben eingereicht. Nun gilt es die zwölf besten FotografInnen zu finden.

Das PEFC Austria Team drückt seine Nominierten weiterhin ganz fest die Daumen!