PEFC für Konsumenten

Sie möchten nachhaltig einkaufen? Achten Sie bei Holz und Holzprodukten auf das PEFC-Siegel. Mit Ihrer Entscheidung für Produkte, die das PEFC-Siegel tragen, setzen Sie ein Zeichen für den Wald und die Erhaltung des nachwachsenden Rohstoffes Holz: Sie helfen, einen artenreichen, gesunden und produktiven Wald langfristig zu erhalten.

PEFC heißt,
Produkte aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung zu kaufen.

Garantierte Nachhaltigkeit

PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes / Programm für die Anerkennung von Waldbewirtschaftungs-Zertifizierungssystemen) ist ein transparentes und unabhängiges System zur Sicherstellung einer aktiven und nachhaltigen Waldbewirtschaftung und damit ein weltweiter „Wald-TÜV“. 

Strenge Richtlinien

Waldzertifizierung nach den Standards von PEFC basiert auf den sehr strengen Richtlinien für die nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern. Diese Bewirtschaftung wird durch kompetente und unabhängige Organisationen kontrolliert. Trägt ein Produkt aus Holz das PEFC-Siegel, dann heißt das: Die gesamte Produktherstellung – vom Rohstoff bis zum gebrauchsfertigen Endprodukt – ist zertifiziert und wird durch unabhängige Gutachter kontrolliert. Ihre Entscheidung für ein Produkt mit PEFC-Siegel g´fallt dem Wald!

 

PEFC bewirkt viel

Wir brauchen den Wald als Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen. Der Wald reguliert unser Klima und er ist für uns auch Erholungsraum. Doch unsere Wälder sind in Gefahr: Überwiegend in den Tropen werden pro Jahr zwischen 11 und 15 Millionen Hektar Wald vernichtet – das ist beispielsweise die Hälfte der Fläche von Deutschland! Wir müssen Wälder schützen und für nachfolgende Generationen bewahren. Das aber geht nur mit einer wirtschaftlichen und gleichzeitig umweltschonenden und sozial verträglichen Waldbewirtschaftung. Mit dem PEFC-Siegel kontrollieren, dokumentieren und verbessern wir diese Waldbewirtschaftung.

PEFC: unabhängig und global

In Österreich sind zwei Drittel der gesamtem Waldfläche PEFC-zertifiziert. Damit ist PEFC in Österreich die größte unabhängige Institution für die Sicherung nachhaltiger Waldbewirtschaftung – und gleichzeitig die bedeutendste Waldschutzorganisation. Darüber hinaus hat sich PEFC erfolgreich zu einer globalen Organisation entwickelt. Heute werden auf der ganzen Welt bereits mehr als 300 Millionen Hektar Wald nach den Standards von PEFC bewirtschaftet. Hunderttausende von Forstbetrieben gehören dazu. PEFC ist der Marktführer im Wald.

 

PEFC:  nachhaltig und hochwertig

Nur wer lückenlos nachweisen kann, dass die verarbeiteten Rohstoffe aus naturnah bewirtschafteten Wäldern stammen, erhält das PEFC-Siegel. Dieser Nachweis wird von unabhängigen Zertifizierungsstellen jedes Jahr neu kontrolliert. Sie, als Verbraucher und Konsument, können absolut sicher sein: PEFC garantiert, dass Holz- und Papierprodukte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen stammen.

PEFC: Worauf Sie sich verlassen können

  1. Es wird nicht mehr Holz geschlagen als nachwächst.
  2. Wo Bäume gefällt wurden, wird auch wieder aufgeforstet.
  3. Der Wald bleibt ein sicherer Lebensraum für Tiere und Pflanzen.
  4. Die Artenvielfalt im Wald bleibt erhalten.
  5. Ein nachhaltig bewirtschafteter Wald behält seine Funktion als natürlicher Schutz von Gewässern, Böden und Klima.
  6. Sie haben die Garantie für die legale Herkunft des Rohstoffs Holz.
  7. Bei allen Waldarbeiten werden die hohen Standards der Arbeitssicherheit eingehalten.
  8. Die Arbeitnehmerrechte werden gewahrt.
  9. Bei allen Arbeiten wird qualifiziertes Fachpersonal eingesetzt.
  10. Die Rechte der Menschen, die vom Wald leben und/oder von ihm abhängen (zum Beispiel Waldbauern oder auch Naturvölker in Südamerika) werden gesichert.